Tiziangärten | Potsdam

ZURÜCK

Perspektiven / http://www.tizian-gaerten.de

Entwurfsplan

Bauherr: Achte CAURUS Grundstücksgesellschaft mbH & Co.KG
Architekt: Niehaus Architekten
Planung: 2015
Fertigstellung: vorraussichtlich 2017






 
Entwurfskonzept

 

Im Herzen der grünen Berliner Vorstadt, zwischen dem Heiligen See und der Potsdamer Stadthavel, entstehen die “Tiziangärten“, ein Wohnpark mit vier dreigeschossigen Gebäuden mit Tiefgarage. Das Grundstück wird durch eine private Wohnstraße erschlossen, die die Tizianstraße verlängert und dadurch einen Zugang zu der zukünftigen öffentlichen Parkanlage schafft. Diese Straße deutet eine zentrale Achse an, von der die Eingänge zu den Wohngebäuden abgehen. Das Areal ist derzeit durch eine baumreiche Vegetation landschaftlich geprägt. Das Entwurfskonzept sieht vor, diesen Charakter zu verstärken und gleichzeitig für die Nutzer erlebbar zu machen. Die Gestaltung der “Tiziangärten“ erfolgt durch großzügige Gräserbepflanzungen, die die Außenräume begrenzen und betonen. Dadurch entstehen die Privatgärten der geplanten Wohnhäuser, ein Kinderspielplatz und die öffentliche Parkanlage. Dieses einheitliche Gestaltungsbild wird durch die Pflanzung verschiedener Obstbäume aufgewertet.

Schnittansicht Spielplatz