Liebesinsel Spandau | Berlin

ZURÜCK
Ansicht der Insel im Bestand vom Festland aus

Blick auf die vorhandenen Bootsanlegestellen

 

Bauherr Clemens Richter
Planung 2012
Fertigstellung 2013
Umfang 3600 m²

 

Fotographine vom Bestand die Idylle vor Ort

 

Grundriss aus der Entwurfsfindung

 
Fotomontage von der Vorstellung des Entwurfs: der Uferverbau verschwindet im Grün

 

Neuordnung von Grundstücken und deren Einbindung in das Inselgrün

Die 3600 m² große Insel im Spandauer See wird auch Liebesinsel genannt und befindet sich in Privatbesitz. Sie ist umgeben von zahlreichen Bootstegen und gliedert sich in unterschiedlichste Parzellengrößen heterogener Bebauung. Die Planung sieht vor, unter Berücksichtigung des vorhandenen Inselidylls, die jahrelang dem Selbstlauf überlassene Parzellierung behutsam neu zu organisieren. So sollen die Hütten besser in die Natur integriert werden.

 

 

aktuelle Draufsicht